Bologneseruten Vergleich 2020

Die Bologneserute gehört zu den teleskopierbaren Stippruten. In der Angelrutensprache auch Kopfrute genannt. Der Angelrollenhalter ist für eine Stationärrolle ausgelegt. In unserem Boloneseruten Vergleich 2020 haben wir diese Angelrute für dich genauer unter die Lupe genommen und die beliebtesten Ruten in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst.

ANGLERLEBEN.de wünscht dir viel Spaß beim Stöbern und wir hoffen, dass dir unser Bolonese-Angelruten Vergleich 2020 ein wenig bei der Kaufentscheidung helfen wird.

Die besten Bologneseruten in der Übersicht

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Daten zuletzt aktualisiert:
04.06.2020
Platz 1: MITCHELL Tanager T-600Platz 2: EVO Bolognese Master PowerPlatz 3: DAM Backbone BoloPlatz 4: MITCHELL Suprema 2.0 T 800Platz 5: Lineaeffe Artistic Bolo
ModellMITCHELL Tanager T-600EVO Bolognese Master PowerDAM Backbone BoloMITCHELL Suprema 2.0 T 800Lineaeffe Artistic Bolo
Meinung
 
 
 
 
 
Preis
nur 45,00 €
nur 50,00 €
nur 24,95 €
nur 109,00 €
nur 73,00 €
Länge6,0 m7,0 m6,0 m8,0 m7,0 m
TestkurvekA1,00 lbs1,00 lbs1,00 - 15,00 lbs3,00 lbs
MaterialCarbonCarbonCarbonCarbonCarbon
Transportlänge125 cm127 cm110 cm153 cm135 cm
Gewicht568 g441 g599 g622 g380 g
MerkmaleTS Ringe für geflochtene Schnürekann mit Haarschnüren verwendet werdenDoppelsteg-Ringe, UV beständige Lackierung geeignet für spezielle Einsatzzwecke, sehr moderne Angelruteleicht und handlich, kann mit Haarschnüren verwendet werden
Bericht
Preis
nur 45,00 €
nur 50,00 €
nur 24,95 €
nur 109,00 €
nur 73,00 €
KaufenZu Amazon »Zu Amazon »Zu Amazon »Zu Amazon »Zu Amazon »
Preisvergleich*
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen
Merken & vergleichen

« SCROLLEN SIE HORIZONTAL »

Wofür eignet sich eine Bolognese-Angelruten?

Da die Bologneserute eine sehr große Schnuraufnahme hat, passen die hochabstehenden Schnurlaufringe perfekt zu ihrem bevorzugten Einsatzgebiet. Sie wird hauptsächlich bzw. am Besten an breiten, fließenden Gewässern z. B. Flüssen eingesetzt. Durch die überdurchschnittliche Länge ist sie perfekt zum Angeln auf hohen Distanzen. Die Bologneserute ermöglicht eine ruhige und beherrschende Posenführung.

Ist eine Rute in fließenden Gewässern im Einsatz, kann es durch die geringere Kontrolle zu einem Abtreiben der Pose kommen.

Mehr Informationen »

Wie lang sind Bologneseruten?

Aufgrund der hervorragenden Länge von 4 bis 8 Metern bzw. auch gerne mal 13 Metern, ist sie für jeden Friedfischer die optimale Rute. Bologneseruten aus einem extrem leichten und strapazierfähigen Material können unter Liebhabern auch gerne an die 1.000 Euro kosten. Natürlich gibt es diese Ruten auch für den normalen Hobbyangler.

Mehr Informationen »